Arbeitswochenende

Beim Arbeits­wo­chen­en­de ver­brin­gen die Jugend­li­chen und Her­an­wach­sen­den ein Wochen­en­de in einem Jugend­haus. Sie leis­ten tags­über inten­si­ve kör­per­li­che Arbeit in der Land­schafts­pfle­ge, in den Abend­stun­den fin­det in päd­ago­gi­scher Grup­pen­ar­beit eine akti­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit der Straf­tat und dem eige­nen Fehl­ver­hal­ten statt. Das Arbeits­wo­chen­en­de ist ein Äqui­va­lent zum Jugend­frei­zeit­ar­rest, das aus­ge­spro­chen wird wenn sich der Jugend­li­che zum Bei­spiel durch vor­bild­li­ches Nacht­at­ver­hal­ten sowie Moti­va­ti­on und Ein­satz­be­reit­schaft dafür qua­li­fi­ziert.

Mistgabel und Forke

Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Corona-Krise finden Termine ausschließlich nach vorheriger telefonischer Absprache und unter den gegenwärtigen Hygienevorschriften statt!

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch, wir beraten Sie gerne oder vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Bleiben Sie gesund - Ihr Brücke-Team!