Wir über uns

Die Brü­cke Dach­au e.V. leis­tet als frei­er Trä­ger sozi­al­päd­ago­gi­sche Arbeit für Jugend­li­che, Her­an­wach­sen­de und Erwach­se­ne.

Das Haupthaus der Brücke Dachau
Das Haupt­haus der Brü­cke Dach­au

Jugend­li­che und Her­an­wach­sen­de die mit dem Gesetz in Kon­flikt gera­ten sind, erhal­ten bei uns Unter­stüt­zung durch die Jugend­hil­fe im Straf­ver­fah­ren und durch die Ambu­lan­ten Sozi­al­päd­ago­gi­schen Ange­bo­te, bei denen die Auf­la­gen und Wei­sun­gen des Jugend­ge­richts oder der Staats­an­walt­schaft umge­setzt wer­den.

Für Erwach­se­ne sind wir Fach­stel­le zur Ver­mitt­lung gemein­nüt­zi­ger Arbeit sowie Fach­stel­le für außer­ge­richt­li­che Kon­flikt­schlich­tung und füh­ren den Täter-Opfer-Aus­gleich durch.

Als moder­nes Fach­team ori­en­tie­ren wir uns an den spe­zi­fi­schen Bedürf­nis­sen und der Lebens­welt unse­rer Kli­en­ten. Unse­re Ange­bo­te wer­den durch die indi­vi­du­el­len Qua­li­fi­ka­tio­nen des Teams mit­ge­prägt. Wir reagie­ren inno­va­tiv auf neue Anfor­de­run­gen, ent­wi­ckeln Pro­jek­te und suchen Koope­ra­tio­nen um fach­ge­rech­te und fall­be­zo­ge­ne Lösun­gen zu fin­den.